NullEinsund42

Weblog von Alexander Huber

NullEinsund42 header image

Fundstückchen XIII: Reden ohne etwas zu sagen

Januar 5th, 2012 · Keine Kommentare

Eine ganz kleine Randnotiz zur großen Affäre um unseren Bundespräsidenten ist dieses Interview mit der stellvertretenden FDP-Bundesvorsitzenden Birgit Homburger, das ich heute morgen im Deutschlandfunk gehörte habe. Der Deutschlandfunk bemüht sich in der Regel nicht nur um eine hochwertige Berichterstattung, sondern auch um eine möglichst sinnige Auswahl der Interviewpartner zu einem bestimmten Thema. Hin und wieder muss man sich aber auch in Köln offenbar mit Sprechblasen begnügen.

Homburgers Einlassungen zur Causa Wulff sind jedenfalls an Inhaltsleere kaum noch zu überbieten. Besonders nett wird es gegen Ende des Interviews, als sie zum bevorstehenden Dreikönigs-Treffen der FDP befragt wird. Als hätte der Interviewpartner den Play-Schalter eines Tonbandgeräts runtergedrückt, wird der Hörer mit einem Schwall parteipolitischer Parolen aus der Phrasendreschmaschine überschüttet – nachdem die gute FDP-Frau vorher zum eigentlichen Thema nur rumgeeiert hat. Dieses kleine Interview ist eine wunderbare Antwort auf die Frage, warum selbst wohlmeinende Zeitgenossen von der Politik und den Politikern in diesem Lande so langsam die Schnauze voll haben.

Tags: Allgemein

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...

Hinterlasse ein Kommentar